Sachverständige zur Überprüfung behördlicher Messergebnisse im Straßenverkehr

30.10.2018PTB Stellungnahme zu ES3.0 und LED – Erwartbar und irrelevant

Bereits im November 2017 haben wir berichtet, dass sich nach Auswertung von Rohmessdaten beim ES3.0 feststellen ließ, dass LED-Scheinwerfer bei gemessenen Fahrzeugen die Messwerte beeinflussen können.

Aus dieser Erkenntnis ergab sich die Frage, ob die LED-Problematik (gepulstes Licht beeinflusst die auf Lichteinflüssen basierende Messtechnik des ES 3.0) bereits bei Zulassung des Messgeräts bekannt war und in den Zulassungsprüfungen Berücksichtigung fand/finden konnte.

Nun hat die PTB mit einiger Verspätung auf diese Erkenntnisse reagiert ... weiterlesen ►

06.09.2018Vidit VKS 3.0 und die Frage nach der gültigen Zulassung

Bereits in der Vergangenheit haben wir das VKS 3.0 kritisch betrachtet. Befasst man sich näher mit dem Messgerät, so können doch erhebliche Zweifel auftreten, ob hier überhaupt von einem standardisierten Messverfahren gesprochen werden kann.

Vielmehr sind wir der Meinung, dass jede Einzelmessung im Detail geprüft werden muss, da die Zuordnung eines Messwerts zu einem Betroffenen (auch laut Hersteller und PTB) nicht Teil der Zulassung des Geräts ist.

In der Praxis müsste man sich also... weiterlesen ►